Welcome to Lebenshilfe Heinsberg e.V.   Hier klicken, um den Text zu hören Welcome to Lebenshilfe Heinsberg e.V.

Der Betriebsrat der Lebenshilfe Heinsberg vertritt mehr als 850 Angestellte in den unterschiedlichen Einrichtungen der Lebenshilfe Heinsberg. Der Rat besteht aus elf gewählten Mitgliedern.

 

Ihre Ansprechpartner:

Ulrich Lock

Betriebsratsvorsitzender

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!           

Marco Roßkamp

stellv. Betriebsratsvorsitzender

             E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat: Tel. 0 24 52 969 180

Sie erreichen uns: Mo. bis Do. von 8.00 Uhr - 16.30 Uhr, Fr. von 8.00 Uhr - 15.00 Uhr

Einrichtungsspezifische Vertrauenspersonen und Ansprechpartner:

  • Uli Lock, Betriebsratsvorsitzender, Tel. 02452/969181
  • Marco Roßkamp, stv. Betriebsratsvorsitzender, 02452/969182
  • Annika Decker, Wohnstätte Kirchhoven, 02452/978858
  • Iris Janssen, WfbM Betrieb 2, 02452/969451
  • Heike Blumberg, Wohnstätte Heinsberg, 02452/1563550
  • Lothar Friebe, WfbM Vorrichtungsbau, 02452/969371
  • Achim Klinkenberg, WfbM Betrieb 2, 02452/969442
  • Silvia Filczek, WfbM Sekretariat, 02452/969410
  • Vera Fülbier, Wohnstätte Scherpenseel, 02451/490340
  • Mike Schmidt, KiTa Geilenkirchen, 02451/952680
  • Ina Lièvre, WfbM Förderbereich, 02452/969637
  • Ramona Frank, Wohnverbund Erkelenz, 02431/974630
  • Michael Schreiner, WfbM Förderbereich, 02452/969636

 


Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung engagiert sich für die Angestellten in den Einrichtungen der Lebenshilfe Heinsberg

•    bei Fragen rund um die arbeitsrechtliche Seite beim Eintreten eingeschränkter Leistungsfähigkeit
•    bei Fragen zu technischen und/oder personellen Hilfen und Unterstützung bei deren Beantragung
•    beim Ausfüllen bzw. Formulieren von Anträgen und/ oder Widersprüchen
•    bei Fragen zu Rechten und Pflichten als schwerbehinderte/r  Kollege/Kollegin
•    durch Teilnahme an Gesprächen mit dem Arbeitgeber oder den Vorgesetzten

Ausführliche Informationen und persönliche Beratung:

Hanni Brökelschen
Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen
Im Haus des Seniorentreffs – Parkstraße 26a
52525 Heinsberg
Tel. 02452 – 969190
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch 11:30-17:00 Uhr
Donnerstag 07:30-16:30 Uhr
Freitag 07:30 -10:45 Uhr

 

Hier klicken, um den Text zu hören